Online-Chronik

Dieser Bereich enthält Informationen zur Online-Orchesterchronik ab dem Jahre 2004.

Ausführliche Bildquellen sind in den jeweilig gelinkten Bildergalerien abrufbar.



Kurkonzerte PDF Drucken

Am 06.06.2013 starteten wir dann in die offizielle Kurkonzertsaison. Neben Konzerten in Immenstaad, Meersburg und Unteruhldingen, spielten wir im vergangenen Jahr auch für die Bewohner der Seniorenresidenz in Nußdorf. Auch in Daisendorf beim Feierabendhock durften wir wieder einmal spielen, was uns sehr freute.

 
Üben, Üben, Üben PDF Drucken

Am 08.01.2014 starteten wir mit der ersten Probe ins neue Vereinsjahr, worauf schon bald am 04.04.2014 unsere Jahreshauptversammlung folgte.

Zum Probenwochenende für Frühjahrskonzert und Hochzeit trafen wir uns am 16.-18.05.2014 im Proberaum in Immenstaad.

 
Frühjahrskonzert 2013 PDF Drucken

Am 18.05. fand in der Sommertalhalle zu Meersburg das traditionelle Frühjahrskonzert des Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini e.V. statt.

Auch dieses Mal wartete das Orchester mit musikalischen Höhepunkten auf: Unter anderem kamen Operettenmelodien aus "Gold und Silber", sowie dem "Weißen Rössl", wie auch das bekannte "Feather Theme" (Filmmelodie von "Forest Gump") zur Aufführung.

Die Einstimmung schaffte diesmal das Schülerorchester ebenfalls unter der musikalischen Leitung von Martina Blaser.

Zum Gelingen des Abends haben im zweiten Teil die musikalischen Freunde des Orchesters aus dem Allgäu - das Ensemble "Ton in Ton" beigetragen.

Im Anschluss konnten die Konzertgäste bei toller Tanzmusik mit den "Domingos" eine "Sohle auf's Parkett legen".

Das gesamte Programm, sowie dessen probenreiche Zeit des Einstudierens konnte nur unter der professionellen und geduldigen musikalischen Leitung unserer Dirigentin Martina Blaser realisiert werden. Durch das Programm führte in traditionell bewährter Weise Reinhold Fürst; mit witzig-charmanten, aber auch besinnlich-poetischen Einlagen hat er in gekonnter Art das Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini, sowie seine musikalischen Gäste moderiert. Die liebevolle Gestaltung der Sommertalhalle wurde von Steffi Enderle und Ihrem Team mit nie ausgehenden Ideen für Bühnen- und Saaldekoration geplant und realisiert. Für das leibliche Wohl wurde von einem Team um Inge Zell in bewährter Weise gesorgt.

Zu den Bildern von diesem Abend...

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (20130522_skol.pdf)20130522 Suedkurier[Artikel Suedkurier vom 22.05.2013]62 Kb
 
Musikalisches Kaffee"kränzle" PDF Drucken

Am 04.11. lud das Orchester Fiorini seine Freunde, passive Mitglieder und Gäste zum inzwischen Tradition gewordenen Kaffeekränzle im Bürgersaal zu Immenstaad ein.

Wie in den letzten Jahren war auch diesmal der Bürgersaal gut gefüllt. Bei Kaffee und Kuchen ließen gaben sowohl das Nachwuchsorchester als Schüler von Tanja Bühler und Martina Blaser neben dem Orchester Fiorini ihre Vorstellung.

 
04. - 08.10. 1. internationales Musikantentreffen Brixen PDF Drucken

Ein ganz besonderes Highlight des Jahres 2012 war die Orchesterreise zum 1. internationalen Musikantentreffen in Südtirol vom 04. bis 08. Oktober.

 

121004_06_brixen_0002
121004_06_brixen_0003
121004_06_brixen_0004
121004_06_brixen_0005
121004_06_brixen_0006
121004_06_brixen_0007
121004_06_brixen_0008
121004_06_brixen_0009
121004_06_brixen_0010
121004_06_brixen_0011
121004_06_brixen_0012
121004_06_brixen_0013
121004_06_brixen_0014
121004_06_brixen_0015
121004_06_brixen_0016
121004_06_brixen_0017
PA050024
PA060038
PA060044
PA060051
PA060054
PA060057
PA060065
01/23 
start stop bwd fwd

Am Donnerstagmittag trafen die Musiker vom Bodensee in Brixen ein, wo sie sich bei einer Wanderung auf den Hausberg Ölose auf die Südtiroler Spezialitäten und auf das tolle  Spätsommerwetter einzustimmten. Am Freitagmorgen ging es weiter in die Stadt Sterzing. Die historische Fußgänger­zone mit ihren schmalen Gassen, zahlreichen Cafés, Gasthäusern und Geschäften lud auch das Orchester zum Bummeln ein, bevor es am bekannten Zwölferturm in der Altstadt ein einstündiges Platzkonzert gab.

Am Abend ließen es sich die Spielerinnen und Spieler nicht nehmen, Brixen bei Nacht zu erkunden. Dort wurden typische Südtiroler Lokale ausfindig gemacht, in denen die Kameradschaft und das Vereinsleben nicht zu kurz kamen.

Dann war es endlich soweit, Samstagmorgen, Abfahrt zum Internationalen Musikantentreffen. Um 10:00 Uhr durfte das Bodensee-Akkordeon-Orchester das Treffen am bekannten Domplatz von Brixen mit einem einstündigen Konzert eröffnen. Über 400 Musikanten waren vor Ort und konzertierten an verschiedenen Stationen rund um den Domplatz, bis dann um 15:30 Uhr der Sternenmarsch der  teilnehmenden Musikkapellen aus der Schweiz, Österreich und Deutschland zu bestaunen war. Grußworte des Ortsvorstehers der Stadt Brixen wie auch Urkunden wurden überreicht, bevor zum Abschluss dieses Events alle Musikanten gemeinsam am Domplatz den „Bozner Bergsteigermarsch“ spielten, dirigiert von Martina Blaser, der Orchesterleiterin des Akkordeon Orchesters Fiorini. Nicht nur Frau Blaser war beeindruckt von der Disziplin der über 400 Musiker, sondern auch der Ortsvorsteher von Brixen, der noch einmal den Bergsteigermarsch verlangte, den Frau Blaser erneut einzählte. Zitat der Dirigentin: „es ist ein tolles Gefühl, so viele Musiker dirigieren zu dürfen und alle spielen so, wie ich es vorgebe, einfach herrlich“.

Am Abend wurden alle Akteure nach Meransen zu einem Südtiroler Abend eingeladen, wo sie mit reichlich Speck, verschiedenen anderen Köstlichkeiten, sowie der Big Band Joe Gleixner, die für die gute Stimmung verantwortlich war, verwöhnt wurden. Am Sonntag hieß es, Abschied nehmen vom schönen Brixen und den vielen musikalischen Eindrücken. So wurden auch viele neue Kontakte geknüpft, denn das Motto der Spieler lautet: Musik verbindet.

Für das Orchester war dieser Event eine tolle Bereicherung, und jetzt schon ist geplant, einmal wieder bei dem Internationalen Musikantentreffen teilzunehmen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 10

Wer ist online

Wir haben 63 Gäste online

Sponsoren des e.V.